Mittwoch, 9. Februar 2011

Und weil`s so schön war...


...hab ich noch ein Kleidchen genäht :)




Die Farbkombi find ich soooo toll *zwinker zu Caro* - ich glaub da muß ich noch einiges mit machen *gg

Und nun hätte ich auch noch eine Bitte an Euch:

Ich brauche Eure ehrliche Meinung und Einschätzung:

wenn ich dieses Kleidchen verkaufen wollen würde, wieviel könnte ich dafür verlangen???

Ich habe null Plan davon, und es wäre schön, von Euch mal ein Feedback und eine Einschätzung dazu zu bekommen ♥

Es sind ja einige erfolgreiche Verkäuferinnen unter Euch ;)


Tja, und dann hab ich gesehen, daß ich bald 20.000 Besucher auf meinem Blog hatte!! Wow!

Das schreit natürlich nach einem Candy und ich werde mir da ganz bestimmt was einfallen lassen für Euch!

So, und nun geniesst den schönen sonnigen Tag!!!



edit: das Schnittmuster ist aus der Zwergenverpackung von Farbenmix!


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

das kleid sieht super süß aus!
ich würd es meiner tochter anziehen!
ich würde locker 30 euro dafür verlangen wenn nicht noch mehr!
das ist handarbeit und du hast da auch zeit rein gesteckt und der stoff kostet ja auch:)


grüßle dani

Léa hat gesagt…

Welche Größe hat das süße Kleidchen denn?
Also ich denke mit 15-20 Euro wäre das ok.
Denn es ist ein Einzelstück, nehme ich an - sollte aber bezahlbar bleiben. Die wenigsten möchten für ein kleines Kleidchen viel mehr ausgeben. Also, jedenfalls wären 20 Euro für mich die Schmerzgrenze :-)

Liebe Grüße
Lea